Vereinsboot

Der WSC-Lühe unterhält für seine Mitglieder ein kleines Segelboot mit dem alle freigegebenen Nutzer, nach entsprechender Buchung im Buchungskalender, ablegen dürfen.

Dieses Boot soll speziell für die Jüngeren, die noch kein eigenes Boot haben, eine Möglichkeit sein dem Segelsport nachzugehen. Selbstverständlich steht es aber auch allen anderen Mitgliedern des WSC-Lühe zur Verfügung.

Das Boot wird von drei Vereinsmitgliedern, Annika, Andreas und Rene, ehrenamtlich betreut und zugleich als Ausbildungsboot für die Jugendlichen verwendet. So können nicht nur Segelkenntnisse sondern auch Pflege- und Reparaturkenntnisse vermittelt werden.

Grundvoraussetzung für die Benutzung ist eine Freigabe durch den WSC-Lühe. Diese Freigabe kann auf Antrag mit nachfolgender Prüfung der Segelerfahrung erteilt werden.

Top